Beitragsübersicht Beiträge zum Thema Recht auf Vergessenwerden

Grundsätze der Datenverarbeitung in der DS-GVO

Vielen Unternehmen ist mittlerweile bewusst, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten der sogenannte Grundsatz des Verbots mit Erlaubnisvorbehalt beachtet werden muss. Darüber hinaus müssen ab Mai 2018 noch weitere übergeordnete Grundsätze der Datenverarbeitung befolgt werden, mit denen man sich auseinandersetzen muss.

Weiterlesen...

„Recht auf Vergessenwerden“ gesetzlich geregelt

Vom sogenannten „Recht auf Vergessenwerden“ hat mittlerweile wohl jeder schon einmal gehört. Grund für die Bekanntheit ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahr 2014, welches die wohl größte Suchmaschine Google betraf. Das Urteil besagt grob, dass Personen unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung von Links mit auf sie bezogenen Daten aus den Ergebnislisten von Suchmaschinen verlangen können.

Weiterlesen...

Beratung anfordern

Wir beraten Sie gerne - persönlich und individuell

+49 (0)6232 100119-44