Beitragsübersicht Beiträge zum Thema Recht auf informationelle Selbstbestimmung

Grundsätze der Datenverarbeitung in der DS-GVO

Vielen Unternehmen ist mittlerweile bewusst, dass bei der Verarbeitung personenbezogener Daten der sogenannte Grundsatz des Verbots mit Erlaubnisvorbehalt beachtet werden muss. Darüber hinaus müssen ab Mai 2018 noch weitere übergeordnete Grundsätze der Datenverarbeitung befolgt werden, mit denen man sich auseinandersetzen muss.

Weiterlesen...

Hotel muss keine Daten herausgeben

Ein Hotel muss nicht die Daten eines Gastes herausgeben, damit eine Frau, die mit diesem Gast eine Nacht in dem Hotel verbracht hat, Unterhaltsansprüche geltend machen kann. Das hat das Amtsgericht München entschieden (AG München Urteil vom 28.10.2016, Az.: 191 C 521/16). Eine Frau hatte vom 04.06.2010 bis zum 07.06.2010 ein Zimmer in einem Hotel in Halle gemietet. Eine Nacht davon verbrachte sie zusammen mit einem anderen Hotelgast in diesem Zimmer, von dem sie lediglich den Vornamen wusste.

Weiterlesen...

Beratung anfordern

Wir beraten Sie gerne - persönlich und individuell

+49 (0)6232 100119-44