Beitragsübersicht Beiträge zum Thema Einwilligung

Bundesbeauftragte für den Datenschutz kritisiert Pilotprojekt zur Gesichtserkennung

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz Andrea Voßhoff hat in einer Stellungnahme mitgeteilt, dass sie das Pilotprojekt der Bundespolizei in Kooperation mit dem Innenministerium zur Gesichtserkennung durch Kameras am Berliner Südkreuz für rechtswidrig hält. Sie forderte die Bundespolizei daher auf, etwaige Versäumnisse im Hinblick auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben nachzuholen.

Weiterlesen...

Metro will mit anonymisierten Daten individuell werben

In einer durchaus widersprüchlichen Mitteilung hat der Metro-Konzern angekündigt, von ihm erhobene personenbezogene Daten anonymisieren zu wollen, um dann individualisiert seine Kunden bewerben zu können. Wie dies überhaupt möglich sein soll, lässt der Konzern offen.

Weiterlesen...

Samsung Smart-TV

Die Verbraucherzentrale von Nordrhein-Westfalen hat einen Teilerfolg gegen den Elektronikhersteller Samsung erzielt. Dieser muss in Zukunft beim Verkauf seines Smart-TV darauf hinweisen, dass bei der Nutzung personenbezogene Daten erhoben werden. Auch die AGB müssen von Samsung entsprechend angepasst werden (LG Frankfurt Urteil vom 10.06.2016, Az.: 2-03 O 364/15).

Weiterlesen...

Beratung anfordern

Wir beraten Sie gerne - persönlich und individuell

+49 (0)6232 100119-44