Branchen


Bei der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben aus der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) kommt es maßgeblich darauf an, mit welchem Risiko die Datenverarbeitung für die Betroffenen verbunden ist. Je nach Branche gibt es daher besondere Punkte, die bei der Umsetzung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Sicherheit der Verarbeitung sowie insbesondere der Vertragsgestaltung beachtet werden müssen.

Die Berater von MORGENSTERN berücksichtigen bei ihrer Tätigkeit die individuellen Gegebenheiten im Unternehmen und vor allem auch die Anforderungen aus branchenspezifischen Gesetzen.