Die Lufthansa möchte mit Kundendaten Profit erzielen Als weitere Erlösquelle sollen Kundendaten verwerten werden

Die Lufthansa möchte der immer größer werdenden Konkurrenz mit Schöpfung von neuen Erlösquellen begegnen. Dies möchte der weltweit umsatzstärkste Luftfahrtkonzern mit der Verwertung seiner Kundendaten erreichen.

Hierbei sollen jedoch nicht die Daten der Kunden verkauft werden. Den Kunden sollen auf freiwilliger Basis Zusatzangebote gemacht werden, die sich nach den individuellen Bedürfnissen orientieren. Dies sollen beispielsweise Parkplatzangebote oder nahe gelegene Lounges sein.

Beratung anfordern

Wir beraten Sie gerne - persönlich und individuell

+49 (0)6232 100119-44